Buchtipps

Auf dieser Seite möchte ich die Bücher vorstellen, die mich unterstützt und inspiriert haben, mit der Wünschelrute zu arbeiten. Ich hab sie für Sie in einem kleinen Shop zusammengetragen. Sie finden ihn >>>HIER<<<
Im Shop befinden sich weiterhin Heilpyramiden, Wünschelruten + Pendel, Energiespiralen, Mittel zur Trinkwasseraufbereitung, Salzkristall-Lampen und Produkte, die die Lymphen anregen.
 

Der richtige Platz: Wasseradern, Erdstrahlung und Elektrosmog mit Rute und Pendel finden und harmonisieren


Mein Einstiegsbuch. Damit ging es los. Ich kann es nur jedem empfehlen, der eine Anleitung für die ersten Schritte mit der Wünschelrute sucht. Das Autorenpaar gibt nicht nur Anleitungen zum Selbstbau von Wünschelruten sondern auch geniale Tipps, wie man sie benutzt. Danach kann es direkt losgehen. Es dauert allerdings Jahre, bis der Umgang verläßliche Ergebnisse bringt und Sie werden immer wieder über ihre eigenen Grenzen springen müssen. Das macht diese Tätigkeit so spannend. Vorsicht – Suchtgefahr.


Mit Wünschelruten Kraftorte und Naturwesen entdecken


Mütterlich sympatisch schreibt die Lehrerin über ihr Leben mit der Wünschelrute. Bis heute nutze ich aus diesem Buch die Bovis-Tabelle. Ein schmales Buch, nett geschrieben und mit der tollen Eigenschaft, den Horizont für die Einsatzmöglichkeiten der Wünschelrute zu erweitern. Auch Energiepyramiden kommen hier drin zur Sprache. Der Teil über Naturwesen war mir beim ersten Lesen noch zu abgefahren. Abr man entwickelt sich ja weiter...


Einhandruten-Set


Ich gebe zu, dieses Set ist zwar in meinem Besitz und ich habe die Wünschelrute auch schon ein paar Mal zusammen gebaut und in den Karteikarten geblättert. Richtig nutzen tu ich jedoch bis heute noch die Winkelrute, mit der alles für mich begann. Dafür ärger ich mich auch jedesmal, das ich mit dem sperrigen Ding handtiere, wenn es etwa um die Bestimmung von Energieblockaden oder Akkupressur-Punkte geht. Integriert ist also nicht nur eine Einhandrute (Griff mit Pendel) sondern auch eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Benutzung.


Das Bio-Mosaik. Einführung in die geheimnisvollen Lebenskräfte


Beim Flomarkt fiel mir dieses Buch in die Hand für 1 Euro. Ich hab es verschlungen. Paul Schmidt gibt darin nicht nur Anleitungen zum Wünschelruten gehen sondern auch Erkenntnisse aus dem feinstofflichen Bereicht preis, die einfach nur staunen lassen. Kurz und Knapp und Faszinierend. Viel Grundlagenwissen hab ich aus diesem alten Schinken. Ich seh mich heut noch im Schnell Gitternetzlinien der Erde sichtbar machen, inspiriert durch dieses Buch.



Traumfänger. Die Reise einer Frau in die Welt der Aborigines



Meine Mutter kam mit diesem Buch an und meinte: Das ist eigentlich was für dich. Ich verschlang es an einem Nachmittag. Was für den Leien wie die Hirngespinste einer Frau klingen mag, die zuviel der Australischen Sonne abbekommen hat und beginnt zu fantasieren, ist auf jeder einzelnen Seite wahr. Dieses Buch entspricht absolut dem, was nicht nur meine Grundeinstellung zum Leben ist, sondern 100 % Bestätigung durch die Wünschelrute bekommt. Lesen Sie es und beginnen Sie anders zu denken und zu leben.


Gesund Leben mit dem Mond


Ob es nun dieses oder ein anderes Buch war, kann ich ihnen nicht mehr sagen. Bücher vom Leben mit dem Mond gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Es war vor allem die Neugierde, die mich packte auf Experimente und so begleiten mich Mondkalender seit vielen Jahren und sowohl meine Zimmerpflanzen hören auf dem Mond, wie auch mein weibliche Zyklus und das Wetter. Lesen Sie sich in das Thema ein und fangen Sie an, wach durchs Leben zu gehen.



Die Akte Astrologie



Denkt man an Gunter Sachs, denkt man an einen Playboy mit vielen schönen Frauen. Tatsächlich hat der Mann aber ein ganz außergewöhliches Projekt auf die Beine gestellt, das in diesem Buch beschrieben ist. Millionen von Daten aus Polizeirevieren, Einwohnermeldeämtern, Krankenhäuser, Standesämtern und aus Friedhofsverwaltungen hat er zusammen getragen und nach Sternzeichen ordnen lassen. Und tatsächlich: Das Sonnenzeichen im Moment unserer Geburzt scheint maßgeblich unser Leben zu beeinflussen. Die Studie läßt durch ihren wissenschaftlichen Aufbau und die repräsentativen Zahlen keinen Zweifel am Einfluß der Sterne auf unser Leben. Lesen Sie es und staunen Sie.


Chakra Praxisbuch



Das hier vorliegende Buch begeistert durch eine einfache verständliche Schreibweise und einen vollständigen Einblick in dieses für uns so entfernte Thema. Außerdem wird es seinem Genre als Sachbuch mehr als gerecht. Es ist von vorn bis hinten voll mit praktischen und (ausprobierten) sinnvollen Übungen. Ein paar Ergänzungen hab ich in folgendem Post zusammengefasst: Die Chakren des Menschen.Wer also schon immer mal mehr über Chakren wissen wollte, ist mit diesem Buch mehr als gut beraten.


Anastasia - Tochter der Taiga



Anastasia ist eine sibirische Einsiedlerin, die sich die ursprünglichen Fähigkeiten des Menschen erhalten konnte. Sie lebt in Einklang mit den Tieren und Pflanzen. Sie verschwendet keine Zeit auf Nahrungsbeschaffung, sondern wird von der Natur genährt. Sie teilt ihr Nachtlager mit Wolf und Bär und kein Tier würde sie je angreifen. Und trotz des "primitiven" Umfeldes grenzt ihr Geist und ihre Fähigkeiten an die eines Genies. Probleme unserer modernen Welt analysiert sie mit einer atemberaubenden Weitsicht und Philosophie. Die Buchreihe (10 Bände) verändert den Leser nachhaltig.

Der Geschäftsmann Wladimir Megre durfte 3 Tage Zeuge ihres Lebens auf einer abgelegenen Lichtung tief in der Taiga werden. Er schildert in seinen Büchern ihr Leben, Wirken und Denken. Die Buchreihe hat in Russland einen Anastasia-Kult ausgelöst, der inzwischen auch Deutschland erreicht hat. Mit guten Grund! Sie offenbaren, wer der Mensch wirklich ist und was seine Aufgabe ist.


Wovon Schafe träumen



Wovon Schafe träumen handelt von unseren sogenannten Nutztieren. Tieren also, die der Mensch erwählt hat, das sie von ihm gefangen gehalten werden, gezüchtet zum "verbrauch". Der Autor Jeffrey M. Masson ist Verhaltensforscher und gibt Einblicke in das Seelenleben von Schwein, Huhn, Schaf, Kuh und Ente. Er verdeutlicht ihr Sozialverhalten, ihr Gefühlsleben und ihr Leid durch die Domestizierung. "Man verspeist nicht seine Freunde" ist die Quintessenz des Buches, die den Leser ein Leben lang verfolgen wird. Wer einmal weiß, wie Schwein, Huhn, Schaft, Kuh und Ente fühlen, schafft es kaum noch, das zu ignorieren. Ob als "Halter oder Endverbraucher". Dieses Buch verändert - wenn auch schwerfällig geschrieben - seine Leser.

.


To be continute…