21. November 2012

Die thermische Wirkung von Nahrungsmitteln

Nahrungsmittel sind Energielieferanten. Nicht nur, um hinterher satt und mit mehr Power durch den Tag zu gehen, sondern auch für die ganzen Prozesse in unserem Körper. Dabei wirken sie verflüssigend oder verfestigend, zusammen ziehend oder weitend und natürlich auch heiß, warm oder kalt bzw. kühlend. So macht es in der kalten Jahreszeit Sinn, wärmende Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, in der heißen Jahreszeit werden wir dankbar über kühlende Nahrungsmittel sein. Es ist eine spannende Ebene, beim Essen nicht nur auf seinen Geschmack, sondern auch auf die thermische Wirkung zu achten. Hier die Listen:

Direkt thermisch wirkend
Es gibt Nahrungsmittel, die haben eine direkte thermische Wirkung, die bei allen Menschen wirkt.