24. Dezember 2011

Rauhnächte – Jahresvorhersage 2012

Heute beginnen die Rauhnächte. Die Nächte, in denen der Schleier zu anderen Welten mit ihren Energien etwas dünner ist. Das bewirkt, dass unsere Träume Hinweise auf die Qualität und Inhalte der nächsten Monate geben können. Um sich die Träume ins Bewusstsein zu retten hilft es, ohne Wecker wach zu werden. Beim wach werden nicht drehen im Bett sondern genau so liegen bleiben. Und sofort den Traum rekapitulieren. Am besten aufschreiben. Zur Traumdeutung braucht es keine Bücher oder Anleitungen. Die Seele ist etwas sehr individuelles. Der Träumer versteht die bildhafte Sprache seiner Träume selbst meist am Besten. Viel Spaß…

Traumnacht
Gilt für Monat
24.-25.12.2011
Januar 2012
25.-26.12.2011
Februar 2012
26.-27.12.2011
März 2012
27.-28.12.2011
April 2012
28.-29.12.2011
Mai 2012
29.-30.12.2011
Juni 2012
30.-31.12.2011
Juli 2012
31.-01.01.2012
August 2012
01.-02.01.2012
September 2012
02.-03.01.2012
Oktober 2012
03.-04.01.2012
November 2012
04.-05.01.2012
Dezember 2012

Teilen